Chorleben - S-Chorverband

Anatevka

Anatevka und die JeSingersDie JeSINGERS, der Junge Chor der Eintracht Jesingen, hatten eingeladen zur konzertanten Aufführung des Musicals ANATEVKA. Die Gemeindehalle konnte die Gäste kaum fassen, die dann auch verzaubert waren, von der Kulisse, vom Chor, den Solisten und vom Tevje.  Die Idee zur Musical-aufführung hatte Dirigent Gunther Rall, der auch für die Gesamtleitung verantwortlich zeichnete. Einen Genuss für Auge und Ohr boten „DIE JeSINGERS“. Stil- und zeitgerecht bekleidet, barfuß oder mit Stiefeln, betraten sie die Bühne und überzeugten mit dem ersten Stück „Tradition“, sehr rhythmisch, voller Power und hoch motiviert. Solisten aus eigenen Reihen bereiteten den Gästen einen musikalischen Hörgenuss, der unter die Haut ging. Einfühlsam setzten dann die JeSINGERS mit den Stücken „Sabbat-Gebet“ und „Jahre kommen, Jahre gehen“ einen weiteren Höhepunkt. Der Chor leitete den letzten Teil von „Anatevka“ leitete das Finale ein. Das Publikum war begeistert und bedankte sich durch lang anhaltenden Applaus für die imponierende Leistung des erst seit zwei Jahren bestehenden Chores mit seinem Dirigenten Gunther Rall.

Heide Brösamlen  www.eintracht-jesingen.de

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 14. Jul 2008, Chorverband Karl-Pfaff, gemischte Chöre, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich